Info Bulletin 170

Zürich, im September 2020

Liebe Tenniskolleginnen, liebe Tenniskollegen

Einfach ist es nicht ein Info Bulletin zu verfassen, bei dem man schon während des Schreibens unsicher ist, ob es dann wirklich so stattfinden wird, wie man glaubte es könnte sein …

Immerhin möchten wir ein Zeichen setzen, dass wir aktiv versuchen - selbst unter den herrschenden Corona-Einflüssen - mögliche Aktivitäten im 2021 aufzugleisen. Unser Ziel ist es, unseren geliebten Sport auszuüben und den geselligen Teil nicht zu kurz kommen zu lassen!!

Aber fangen wir doch mit dem an, was wir garantieren können…..!!
Hurra, wir haben zwei neue Mitglieder!! Trix König und Werner Franz!! Beide sind bereits in passende Gruppen integriert und wir hoffen natürlich, dass sie sich so richtig wohl fühlen bei uns! Herzlich willkommen!!

Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass unsere GV am 29. Januar 2021 stattfinden wird.

Wir werden das Jahresprogramm 2021 im gewohnten Rahmen erstellen, auch wenn wir die Durchführung im jetzigen Zeitpunkt nicht garantieren können. Es wird nötig sein, mit allen für uns relevanten Partnern wie Tenniscentren, Sportamt Stadt Zürich usw., das persönliche Gespräch zu suchen und mögliche Szenarien zu diskutieren, wie wir die Corona-Einschränkungen am besten, auch unter Berücksichtigung unserer Bedürfnisse, erfüllen können.

Wir müssen die gegebenen Einflüsse der jeweiligen Anlage in Sachen Platzangebot, Verpflegungsart usw. berücksichtigen und unter Umständen in Kauf nehmen, dass die Anzahl der Beteiligten eingeschränkt wird und nur noch sehr einfache Verpflegungsarten in Frage kommen (Sandwiches etc.). Auch die Absage eines Anlasses ist denkbar, wenn die Anlage keine Flexibilität aufweist oder aber die Räumlichkeiten zu klein sind. Mit all diesen Abklärungen werden wir zu dem Zeitpunkt beginnen, der grundsätzlich am meisten Sinn macht, was gar nicht so einfach festgestellt werden kann.

Es ist uns ein grosses Anliegen und wir werden alles unternehmen, um die Weiterführung unserer sportlichen und geselligen Schwerpunkte zu ermöglichen!

Selbstverständlich werden auch vorhandene Einflüsse auf den Mitgliederbeitrag 2021 zur Sprache kommen resp. aufgezeigt werden!

In diesem Sinne bitten wir euch alle um Geduld und vor allem – ‘hebet Sorg’!!

Herzlichst euer Vorstand
Dieter Bärtsch

Senioren-Tennis-Club Zürich
info@tennis50plus.ch, www.tennis50plus.ch