Saisoneröffnung 2019

Gelungener Auftakt in die Sandplatzsaison

Juhui –  nach drei Jahren ohne Eröffnungsturnier, starteten wir am 15. April 2019 auf der städtischen Anlage Fronwald in die Sommersaison .

Unser Spielleiter, Peter Meier, empfing kurz vor 10 Uhr die ersten Gäste und überraschte sie mit einem «Startgeld» von Fr. 5.--. Eigentlich wollte der Vorstand jedem Mitglied ein Getränk bezahlen. Da dies organisatorisch aber etwas kompliziert war, bekam jeder Teilnehmende einen Fünflieber – die Überraschung ist geglückt.

Zwar waren die Temperaturen frühmorgens nur knapp über dem Gefrierpunkt und manch einer spielte erstmals in seiner Karriere mit einer Winterjacke Tennis. Das Fronwald-Team hatte ganze Arbeit geleistet, sodass wir ab 10 Uhr erstmals nach der Winterpause wieder auf Sand spielen konnten. Aber oh weh….. Sogar versierte Spieler hatten das Gefühl Tennisanfänger zu sein, da die die Bälle wegen der weichen Unterlage richtiggehend im Sand stecken blieben und es gab viel zu lachen.

Saisoneröffnung

Saisoneröffnung

Etwas mehr als 60 Clubmitglieder – diesmal waren die Damen eindeutig in der Überzahl – waren der Einladung des STCZ gefolgt. Es freut uns besonders, dass einige Mitglieder, die wegen Verletzungen im Winter pausieren mussten, wieder mit von der Partie waren. Mit dabei erfreulicherweise auch vier Neumitglieder, die sich bei dieser Gelegenheit entschlossen, im Sommer zusammen in einer Fixgruppe zu spielen. Herzlich willkommen im Club.

Werni

Werni

Krys

Krys

Jean-Claude

Jean-Claude



Am Mittag feuerte José den Grill an und verwöhnte uns mit feinen Würsten, Salaten und knusprigem Brot. Herzlichen Dank an dieser Stelle dem ganzen Fronwald-Team für seine Gastfreundschaft und die Bereitstellung der Plätze, wir wissen es zu schätzen und werden gerne wiederkommen.

Grillteam

Grillteam

Dann, am späteren Vormittag, verschwanden die Wolken und damit kletterten auch die Temperaturen auf angenehme frühlingshafte Werte. Mit zunehmender Sonnenscheindauer sprangen die Bälle wieder höher und alle genossen das Gefühl, unter freiem Himmel spielen zu können, bis dann gegen halb fünf Uhr Schluss war und wir uns müde, aber zufrieden auf den Heimweg machten.

Ladys

Ladys

Cracks

Cracks



Ein ganz grosses Dankeschön geht an unseren Spielleiter Peter Meier, der alles perfekt organisiert hat, sodass der Anlass ohne Pannen durchgeführt werden konnte und damit auch die Vorfreude auf die kommende Sommersaison geweckt wurde. Wir wünschen allen viel Freude beim Tennissport, denen, die aktuell nicht aktiv sein können von Herzen baldige Genesung. «Hebet eu all Sorg!»
Eure Präsidentin, Susanne Honegger

Bilder Peter Meier (weitere Bildergalerie von Maria Zumstein)

Senioren-Tennis-Club Zürich
info@tennis50plus.ch, www.tennis50plus.ch