Tennisplauschtag im Vitis

Fast 40 tennisbegeisterte Mitglieder des Senioren-Tennis-Club Zürich trafen sich am Donnerstag, 3. Mai ab 9 Uhr im Tenniscenter Vitis in Schlieren. Bei Spielleiter Peter Meier konnte man eine Uno-Karte ziehen und analog der angegebenen Zahl, auf dem entsprechenden Platz spielen. Dadurch, dass fast gleich viel Damen wie Herren mitmachten, wurden Mixed-Doppel gespielt, mit Einsätzen von jeweils 45 Minuten; dann hatte man 45 Minuten Zeit für Erholung, Gespräche sowie am Mittag einen feinen Spaghetti- oder Salatteller zu geniessen.

Die 5 für uns reservierten Plätze waren sehr gut frequentiert und obwohl nach allen Regeln der Tenniskunst versucht wurde Punkte zu gewinnen, kam das Lachen und Scherzen nicht zu kurz. Natürlich hörte man ab und zu eine «Neiiii» wenn ein Schlag misslang, aber das gehört dazu.

Da wir keine Einzelmeisterschaft mehr durchführen, besteht anlässlich unserer Sommer-Anlässe die Möglichkeit auf Ranglisten-Forderungsspiele. Lisa nahm die Gelegenheit wahr, forderte Mok Dan heraus und ging als Siegerin vom Platz. Herzliche Gratulation.

Im Laufe des späteren Nachmittages wurden dann auch die Fleissigsten müde und machten sich auf den Heimweg. Es ist schön in einem Club mit Gleichgesinnten der gelben Filzkugel nachzujagen und die Kameradschaft zu pflegen. Herzlichen Dank unserem Spielleiter Peter Meier für die gute Organisation und auch ein grosses Dankeschön an das Vitis-Team für ihre Gastfreundschaft. Hoffen wir, noch viele solch gelungene Anlässe erleben zu dürfen.

Susanne Honegger

Auf dem Tennisplatz

Vitis 7

Vitis 6


Vitis 6


Das Herausforderungsspiel

Vitis 4

Vitis 1

Vitis 2



Der gemütliche Teil

Vitis 3


Vitis 5

Senioren-Tennis-Club Zürich
info@tennis50plus.ch, www.tennis50plus.ch