Sommerfest 2017

-> Die Bilder

Das Sommerfest - vom Hofpoeten Fredy Gedeon

Manch einer staunt und denkt sich bloss:
Was ist heut‘ auf dem Hardhof los?
Noch selten sah man je, wie heute,
so viele sportlich-fitte Leute.

Der Grund, präsentiert auf dem Tablett
heisst: Sommerfest des STCZ.
Für manches Mitglied ist das klar
der Höhepunkt im Tennisjahr.

Wie gewohnt erschienen auch dieses Mal
begeisterte Spieler in beachtlicher Zahl,
in Erwartung nicht nur auf das festliche Essen,
sondern um zuerst sich beim Tennis zu messen.

Die Partner wurden mit Karten gewählt,
nach Zufall zu Doppeln zusammengestellt,
was stets zu interessanten Begegnungen führte
und auch Neumitglieder in den Kreis integrierte.

Das Wetter, jedoch, riss uns nicht aus den Socken.
Mal fiel leichter Regen, dann war’s wieder trocken.
Die Sonne, sie spielte mit uns Katz und Maus
und erhielt gegen Abend erst unsern Applaus.

Pünktlich um fünf war’s auch diesmal so weit.
Die Hardhof-Crew stand mit dem Essen bereit:
Frischer Salat, Steak, Grill-Bratwurst,
dazu viel Flüssiges gegen den Durst.

Schön ist danach das Zusammensein
bei einem Bier, einem Glas Wein.
Man trifft Freunde und tauscht Erfahrungen aus.
Die ersten gehen meistens schon zeitig nach Haus.

An andern Tischen wird noch herzlich gelacht,
bis etwas später in der Nacht.
Und dann, zu Hause, zufrieden im Bett,
denkt man: Gut, gibt’s den STCZ.

Ein schöner Tag war‘s, vor allem dank ihm:
Dem Spielleiter Manfred, aber auch dem Hardhof-Team.
Erfreut hörten wir ihn ins Schlusswort einbinden:
Auch das Sommerfest 18 soll im Hardhof stattfinden.

Senioren-Tennis-Club Zürich
info@tennis50plus.ch, www.tennis50plus.ch