Info Bulletin 159

                                                                            Zürich, im Dezember  2016


Liebe Tenniskolleginnen, liebe Tenniskollegen

Schon wieder stehen wir kurz vor einem Jahreswechsel und versuchen Bilanz zu ziehen über das abgelaufene Jahr 2016. Leider können wir bei der grossen Weltpolitik, mit all ihren Machtansprüchen und den negativen Konsequenzen, keine Besserung feststellen. Kriege, Besetzungen und Terroranschläge sind deren dramatische Folgen und führen nebst Unterdrückungen ganzer Völker zur gegenwärtigen Flüchtlingsdramatik. Auch die neuesten politischen Entscheidungen in Ost und West vermitteln eher  Unsicherheit und lassen nur schwach an eine rasche und grundlegende Besserung der heutigen Situation glauben. Aber hoffen dürfen wir, denn auch Petrus benötigte im vergangenen Jahr eine längere Anlaufzeit bis er endlich ein Einsehen hatte und uns doch noch super Tenniswetter bescherte.  Persönlich muss jeder selbst abwägen, wie das Fazit der eigenen Zufriedenheit ausfällt, wobei die Ansprüche unterschiedlich sein können, aber der Faktor Gesundheit sicher im Vordergrund steht.

Auf das Clubjahr 2016, unter der Leitung der neugewählten Präsidentin Susanne Honegger, dürfen wir jedenfalls mit Stolz und Zufriedenheit zurückblicken. Der durchgeführte Winterplauschtag im Februar, im TC Urdorf, fand unter maximal möglicher Beteiligung statt. Mit Ausnahme des Saisonstartes im Eichrain, welcher wegen schlechtem Wetter abgesagt werden musste, konnten alle sportlichen Anlässe durchgeführt werden. Der Start in die Fixplatzsaison litt jedoch länger als erhofft unter den zum Teil schlechten Wetterbedingungen. Auch mussten wir hier einen kleineren Beteiligungsrückgang feststellen. Die wetterunabhängigen Plauschtage in den Hallen und auf den städtischen Aussenanlagen sowie das Sommerfest waren gut besucht und wurden von einigen Neuinteressenten zum Schnuppern genutzt. Die Einzelmeisterschaft Damen/Herren war spannend wie selten zuvor. Die Turniere Mixed Damen/Herren und Damen/Herren-Doppel waren gut besucht und brachten interessante Begegnungen.

Der Abschlussabend im Rest. Landhus in Seebach fand bei den 89 Teilnehmenden grossen Anklang. Mit unterhaltsamer Geselligkeit, interessanten Infos, gutem Essen und Trinken endete der Anlass zum Abschluss mit einer Bingorunde. Das vielfältige Jahresprogramm schloss am 25. November mit dem Spielnachmittag im Rest. Kronenhof in Affoltern ZH ab, wobei die Teilnehmerzahl und das angebotene Spielangebot noch ausbaufähig sind.

An dieser Stelle allen Verantwortlichen ein grosses Dankeschön für  die Organisation und den Einsatz, aber auch allen Teilnehmenden für ihr aktives Mitmachen bei den diversen Angeboten. Nicht zuletzt ein grosser Dank an das Sportamt der Stadt Zürich, den städtischen und privaten Sportplatz-Betreibern und den einzelnen Tenniszentren für die Benützung der Plätze zu einem finanziell günstigen Angebot.

Erfreulich ist der Eintritt von total 11 neuen Aktivmitgliedern im laufenden Jahr. Seit dem letzten Info- Bulletin sind dies die Aktivspielerinnen: Ursula Züllig, Anita Zurlinden und Doris Graber, sowie die Aktivspieler: Charles Kälin und Hansjürg Zurlinden. Ihnen wünschen wir viel Freude am Tennissport, gute Kameradschaft und eine aktive Teilnahmen an unseren Clubveranstaltungen. Die Neumitgliederwerbung hat auch im kommenden Jahr hohe Priorität für alle und sie wird weiterhin mit Fr. 100.00 pro Neumitglied belohnt. Allen Aktivmitgliedern die im laufenden oder per Ende Jahr aus persönlichen Gründen zu den Passiven übertreten danken wir für ihre bisherige aktive Teilnahme und hoffen, dass sie auch weiterhin an unseren geselligen Veranstaltungen teilhaben werden. Den austretenden Mitgliedern danken wir für ihre zum Teil langjährige Treue zum Club und wünschen ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit und alles Gute.

Abschied nehmen mussten wir leider vonden vier ehemaligen Aktivmitgliedern Arnold Imboden, Sigi Witzthum, Edi Sidler und Louis Leuthard. Wir werden ihnen allen ein gutes und ehrendes Andenken bewahren.   


Der heutige Versand enthält folgende Unterlagen:

Anmeldung für die Fixplätze Sommer 2017. Bitte frühzeitig abklären wer, wann mit wem, wo spielt.  Es wurde ein neues Formular kreiert mit dem sich einzelne Gruppen auch „en bloc“ d.h. als Team mit den Namen aller Mitglieder anmelden können, wodurch die Einzelanmeldung nicht mehr nötig ist. Der Hinweis betreffend  die Spielberechtigung ist ebenfalls zu beachten;  „Grundsätzlich hat jedes Aktivmitglied die Möglichkeit,  wöchentlich 1 - 2 Doppelstunden zu  belegen, Einteilungsbeschränkungen vorbehalten. In Ausnahmefällen können bis zu 3 wöchentliche Doppelstunden gestattet werden“!  Gleichzeitig liegt die Anmeldung  für  die  Springerliste Sommer 2017 bei.

Die Einladung zur Generalversammlung vom 27. Januar 2017  mit der Traktandenliste, im Restaurant Landhus in Seebach. Vielen Dank für die rechtzeitige Anmeldung. (Die Teilnahme an der GV ist Ehrensache!). Am  Schluss folgt die Einladung für den Winterplauschtag vom 26. Februar 2017 im Tenniscenter Urdorf mit anschliessendem, gemeinsamen Nachtessen. Die Springerliste Winter 2016/2017 befindet sich auf unserer Homepage, an die Mitglieder ohne Internetzugang wird sie beiliegend versandt.


Geschätzte Tenniskolleginnen und Kollegen

Am Ende des Jahres dankt der Vorstand allen Clubmitgliedern für ihre Unterstützung, sei es durch die rechtzeitige Bezahlung der Beiträge sowie für die aktive Teilnahme an den diversen sportlichen und geselligen Anlässen. Allen Kranken und Verletzten wünschen wir gute und baldige Genesung. Unseren Sponsoren und Gönnern besten Dank für die finanziellen Zuwendungen. Allen Helferinnen und Helfern, die jeweils ihren stillen und wertvollen Beitrag zum Clubgeschehen leisten, ein herzliches Dankeschön.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Angehörigen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten, viel Glück, Gesundheit und Wohlergehen im kommenden Jahr. Zusammen mit Euch gehen wir gemeinsam, zuversichtlich und hoffnungsvoll ins nächste Clubjahr 2017.

PS:    Das Aktuellste und die neusten INFOS findet man wie immer unter:    www.tennis50plus.ch

Mit sportlichen Grüssen
Manfred Borer


    

Senioren-Tennis-Club Zürich
info@tennis50plus.ch, www.tennis50plus.ch