Info Bulletin 151

Zürich, im April 2013

Liebe Tenniskolleginnen, liebe Tenniskollegen

Mit der Generalversammlung vom 30. Januar 2014 wurde das Jubiläumsjahr „20 Jahre STCZ“ auch administrativ abgeschlossen. Die Traktanden konnten zügig abgewickelt werden, selbst die angepassten Statuten gaben keinen Anlass zu Diskussionen. Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden bestätigt und nach einem Jahr Vakanz konnte mit der Neuwahl von Peter Meier der Vorstand wieder komplettiert werden. Wir wünschen Peter in seiner Funktion als Spielleiter viel Freude und Genugtuung in seiner Aufgabe und danken ihm für seine Bereitschaft.

In der Zwischenzeit wurden bereits alle Clubmitglieder mit den notwendigen administrativen Unterlagen bedient wie: Mitglieder- / Vorstandslisten, Jahresprogramm 2014, die Springerliste SO 2014  und den Flyer für die Saisoneröffnung von Dienstag, 22. April im Eichrain. Weiter die Rechnung mit dem Einzahlungsschein für die Begleichung des Jahresbeitrages 2014, wenn möglich bis Ende März, sowie die Flyers für Tennisstunden bei Eby Hering und Werner Fuchs. Ebenso erhielten die Mitglieder das GV-Protokoll, die es gewünscht haben. Das GV-Kurzprotokoll kann auf der Homepage eingesehen werden. Die neuen Statuten wurden allen Mitgliedern mit E-Mail zugestellt, resp. ebenso mit dem letzten Versand.

In der Zwischenzeit hat Max Oswald die Anmeldungen für die Fixplätze Sommer 2014 erhalten und wo nötig koordiniert und zusammengestellt.  Es wurden für den kommenden Sommer total 58 Fixplätze gebucht, davon 37 auf den städtischen und 21 auf privaten Anlagen. Die private Tennisclubanlage Entlisberg heisst neu Uetliberg. Wir möchten daran erinnern, dass auf diesen Plätzen nur  Clubmitglieder spielen dürfen, bei Abwesenheiten bitte Springerliste benützen, weitere Clubmitglieder anfragen oder allenfalls mit reduziertem Bestand spielen. Ebenso möchten wir auf unsere Spielregeln„Fixplätze und freies Spielen“ hinweisen. Grundsätzlich hat jedes Aktivmitglied die Möglichkeit, wöchentlich 1 - 2 Doppelstunden zu belegen, Einteilungseinschränkungen vorbehalten. In Ausnahmefällen können bis zu 3 wöchentliche Doppelfixplätze gestattet werden, wobei der zuständige Spielleiter entscheidet. Die Spielzeiten für die reservierten Fixplätze sind grundsätzlich vormittags von 09.00  - 11.00 Uhr von Montag bis Freitag, sie gelten für die ganze Sommersaison. Zusätzlich kann ausserhalb der Fixplatzstunden auf allen städtischen Anlagen mit Reservation 24 Stunden vor Spielbeginn und vorbehältlich Platzverfügbarkeit (auch Samstag/Sonntag) gespielt werden. Solche zusätzlichen Stunden sind von den Mitgliedern in jedem Fall neu direkt vor Ort zu bezahlen, sie werden jedoch gegen Vorlage der Quittung Ende der Saison durch unsere Kassierin den betreffenden Mitgliedern vollumfänglich vergütet.

Alle diese Informationen sind auf unserer Homepage www.tennis50plus.ch aktuell nachgeführt und können jederzeit eingesehen werden. Für die Springerliste im geschützten Mitgliederbereich benötigt man den Benutzername und das Passwort unseres Clubs. Unter „Kontakt –Mitgliederpost“ können Mitteilungen aller Art platziert werden.  Ab 1. April 2014 kann auf allen städtischen Anlagen via Internet unter www.mytins.chder Spielbetrieb eingesehen und  Reservationenvorgenommen werden.

Dem heutigen Bulletin liegen die 2 Einladungen für die Tennisplauschtage im VITIS und Urdorf bei.  Sofern der Jahresbeitrag 2014 einbezahlt wurde, liegt auch der Tennispass 2014bei. Er ist unterschrieben und mit Passfoto versehen, unaufgefordert auf allen Anlagen und Tenniscentern vorzuweisen. Bei Austritt aus dem Club, ist der Pass sofort zurückzugeben!

Weiter bitten wir Euch, die Anmeldungen für  unsere Anlässe, rechtzeitig  und  an die richtige Stelle zu retournieren. Bei Anlässen mit Kostenfolge, müssen Abmeldungen bis spätestens am Anlassvormittag bekannt sein, sonst werden die Beträge eingefordert. Die Tennisbälle für allePlausch- und Meisterschaftsspiele werden vom Club zur  Verfügung gestellt. Wir bitten unsere Mitglieder, Adressänderungen, etc.  so rasch als  möglich zu melden, ebenso allfällige Meldungen betr. Todesfällen, Verletzungen oder Krankheiten unserer Mitglieder.

Seit Jahresbeginn dürfen wir bereits wieder zwei neue Aktivmitglieder in unserem Clubbegrüssen und willkommen heissen, es sind dies:   Ruedi Lützelschwab, und Viorel Onita. Wir wünschen den beiden viel Spass beim Tennis und gute Kameradschaft.  Leider mussten wir aber Ende März Abschied nehmen von unserer ehemaligen Aktivspielerin, zuletzt Passivmitglied Frau Margrit Haggenmüller-Bühlmann. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.

Auch dieses Jahr werden wir unsere Neumitgliederwerbung fortsetzten und belohnen. Namen von möglichen Neumitgliedern bitte an Rosmarie Bachmann melden, sie ist zuständig für den Versand von Informations- und Anmeldeunterlagen.

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern eine verletzungsfreie, vergnügte  und  kameradschaftliche Sommer-Saison 2014 bei guten Wetterbedingungen. Allen die ihren Sport  aus gesundheitlichen Gründen nicht  ausüben können, viel Geduld, gute Besserung und eine baldige Genesung.

PS:   Das Aktuellste und die neusten INFOS findet man wie immer unter: www.tennis50plus.ch !

Beilagen erwähnt                                                                   Mit sportlichen Grüssen:  Manfred Borer

Senioren-Tennis-Club Zürich
info@tennis50plus.ch, www.tennis50plus.ch